Klasse BE

Klasse BE

Wenn Du mit Deinem PKW einen bis zu 3,5 t schweren Anhänger (z.B. Pferdeanhänger) ziehen möchtest, benötigst Du den Führerschein Klasse BE.

Voraussetzungen:

  • Mindestalter 18 Jahre (oder schon mit 17 Jahren bei Teilnahme am BF17)
  • Vorbesitz des Führerscheins Klasse B bzw. Erwerb der Klassen B und BE

Dein Fahrlehrer wird Dich optimal auf die praktische Prüfung vorbereiten, eine zusätzliche theoretische Prüfung entfällt. Wie viele Übungsstunden Du brauchst, hängt von Deinen Fähigkeiten und Lernfortschritten ab.

Folgende Sonderfahrten müssen jedoch auf jeden Fall absolviert werden:

  • 3 x 45 Min. Überlandfahrt,
  • 1 x 45 Min. Autobahnfahrt
  • 1 x 45 Min. Dämmerung-, Dunkelheitsfahrt

Die Prüfung dauert 45 Min.

 

B96 Schulung – ohne Prüfung

Wenn Du einen Anhänger nutzen willst, der schwerer ist als 750 kg, aber nicht mehr als 3,5 t (z.B. Wohnwagen), kommt für Dich evtl. die Führerscheinerweiterung B96 infrage. Anders als beim Führerschein Klasse BE darf die Fahrzeugkombination aus Auto und Anhänger aber nicht mehr als 4,25 t wiegen.

Voraussetzungen:

  • Mindestalter 18 Jahre (oder schon mit 17 Jahren bei Teilnahme am Begleiteten Fahren mit 17)
  • Vorbesitz des Führerscheins Klasse B
  • Teilnahme an einer Schulung mit
  • 4,5 Praxisstunden (davon 1 Stunde im Realverkehr)
  • 2,5 Theoriestunden
Top